Danielle Hermann

Danielle Hermann


  • Gebürtige Französin
  • Autodidakt
  • Maltechniken: Aquarell, Gouache, Öl- oder Acrylmalerei
  • Experimentelle Mischtechniken
  • Ton und Speckstein
  • Hobbys: Malen und Reisen. Beides ermöglicht mir ein "anderes Auge“ zu bekommen. Die Reisen in entfernte Länder bieten mir die Möglichkeit fremde Kulturen und Zivilisationen kennenzulernen und das Malen gibt mir dann die Möglichkeit, das Neugelernte zu  verarbeiten.
    Aber letztendlich verfolgen beide Leidenschaften ein gemeinsames Ziel, nämlich die Suche nach meinem „Wahren Ich“ und der wahren Bedeutung von Spiritualität.


"Die gebürtige Französin Danielle Hermann widmet sich seit ihrer Kindheit und Jugend  voller Hingabe der Malerei. „Malen ist für mich ein Mittel, persönliche Träume und Gefühle auf die Leinwand zu bannen, also die Phantasie zu materialisieren“, erklärt die ehemalige Sonderschul-Pädagogin. Dabei ist sie offen für alle möglichen Maltechniken: Aquarell, Gouache und Öl- oder Acrylmalerei. In ihren Werken gelingt ihr ein harmonisches Zusammenspiel von Farben und Formen. Dabei lässt sie sich oft von Landschaften inspirieren, die sie gemeinsam mit ihrer Familie bereiste.  Egal ob ein Bild in kräftigen, großflächig aufgetragenen Farben gehalten ist oder eher die Zartheit von Pastellen aufweist,  Danielle Hermanns Gemälde gefallen durch ihre Farbzusammenstellung und Komposition. Durch ihre Ausgewogenheit strahlen sie eine große Ruhe aus." Judith Hermann, Überlingen 

  • hermann_derweg
  • hermann_planete_ bleue
  • hermann_salzwiese
  • unter-Beobachtung-von_650

Simple Image Gallery Extended