Stefanie Neuenhüskes

Stefanie Neuenhüskes


  • geboren 1938 in Leipzig
  • Ausbildung als techninsche Zeichnerin und an der Kunsthochschule Leipzig
  • seit 1978 intensiv gemalt und weitergebildet in Seminaren in den Techniken Öl, Aquarell, Acryl und Radierungen
  • Mitglied des Atelierkreises Freudenstadt unter Leitung von Jo Schilling
  • Gründungsmitglied in den Kunstvereinen Freudenstadt und Horb
  • ab 1984 Faszination Porzellanmalerei
  • Weiterbildung bei drei Elite-Porzellan-Malern und einem Meißner-Lehrer
  • Exponate wurden gezeigt auf den Weltausstellungen der Porzellan-Malerei "Expo95 Paris" und "Kunst auf Porzellan 2000" in Dresden
  • Ausstellung in Alpirsbach, Dornhan, Dornstetten, Freudenstadt, Horb, Nagold und Weimar, Männerdorf, Horburg-Whir/Elsaß, Dresden, Paris, Stuttgart, Rothenburg und Schloß Glatt
  • 1996, 1998 und 2000 Auszeichnungen bei Montmatre in Dornstetten

Stefanie Neuenhüskens